Lindner hat nicht recht

Frau Ursula Weidenfeld, ich weiß nicht, wer Ihre Überstunden bezahlt, aber viele Arbeitnehmer erhalten überhaupt keinen finanziellen Ausgleich für ihre Überstunden. Deshalb sind Ihre Argumente auch zynisch, zumindest aber uninformiert und realitätsfern.

Und dass die Lösung in zusätzlichen Minijobs liegt, glaubt nur derjenige, für den „amerikanische Verhältnisse“ kein Problem sind.

Vielleicht sollten wir mal lieber darüber nachdenken, ob wir auf jeden Fall unseren Wohlstand bewahren müssen und was der Preis dafür ist. Ich bin mir relativ sicher, dass die Antwort darauf bei der Klientel zu finden ist, die Lindners Partei vertritt.

Meinung dazu? Discuss... oder antworte per E-Mail.